Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Digital-Beratung:

Mit Google Jahr für Jahr mehr Neukunden und nachhaltig mehr Umsatz

Sie wollen Ihr Unternehmen für die Zukunft fit machen? Sie wollen nachhaltig mehr Umsatz und neue Kunden gewinnen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ziele ohne Stress erreichen können.

Die NBank fördert Ihre Digital-Beratung mit bis zu 2.500 €. Sie zahlen keinen Cent selbst!

Nutzen Sie das niedersächsische Förderprogramm Digital aufgeLaden für eine Digitalberatung. Das Programm unterstützt Sie als Einzelhandelsunternehmen, sich in der Digitalisierung besser aufzustellen. Sie erhalten von uns eine kompetente Beratung, wie Sie mit Suchmaschinenoptimierung und digitalen Prozessoptimierungen wie Terminbuchungstools mehr Neukunden gewinnen und somit mehr Umsätze machen. Sichern Sie sich jetzt Ihr individuelles Konzept im Wert von 2.500 €. – Sie zahlen nur den MwSt. Anteil.

teaser background
  • Jetzt 2.500 €
  • Digitalförderung
  • sichern!
  • (ohne Eigenanteil)

Mit Suchmaschinenoptimierung und und klaren Prozessen zum Erfolg.

Wir sind eine Beratungsagentur, die sich auf den Einzelhandel spezialisiert hat. Insbesondere Optiker und Hörgeräteakustiker haben u.a. durch Suchmaschinenoptimierung und clevere digitale Lösungen viel zu gewinnen! Das haben wir bei bestehenden Kunden gezeigt. Da wir natürlich nicht die Konkurrenz unserer Kunden unterstützen würden, können wir in einigen Städten keine neuen Optiker und Akustiker in unseren Kundenkreis aufnehmen. Allerdings ist Niedersachsen groß und so sind die Chancen gut, dass Ihr Gebiet auf unserer Kundenlandkarte noch unbesetzt ist.

Wir können hier natürlich nicht alles darstellen, was wir Ihnen anbieten können. Ein essentieller Aspekt jedes Marketingprojektes ist die Reichweite, die Anzahl der potentiellen Kunden, die mit Ihrem Angebot in Kontakt kommt. Bezüglich des Kosten/Nutzenverhältnisses ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) hier ungeschlagen.

Wir zeigen hier grob das Potential für Optiker und Akustiker in den 10 größten Städten Niedersachsens (laut Wikipedia), wenn Sie für eine Reihe von Suchbegriffen in den Suchergebnissen von Google auftauchen würden.

Was darf ein Optiker oder ein Hörgeräteakustiker in seiner Stadt realistisch von Online Marketing erwarten?

Im groben funktioniert die Googlesuche so:

  1. Sie geben in das Suchfeld auf google.de einen Suchbegriff ein, beispielsweise “Optiker Hannover”
  2. Google Interpretiert die Eingabe und versteht, dass Sie einen Optiker in Hannover suchen
  3. Google kennt sehr viele Seiten, die Inhalte zu dem Suchbegriff bereit halten (2.130 um genau zu sein)
  4. Hier kommt die Herausforderung: Auf der ersten Suchergebnisseite werden in der Regel nur 10 Ergebnisse angezeigt. Da niemand die zweite Suchergebnisseite aufruft, müssen Sie zwingend mit Ihrem Inhalt auf die erste Seite kommen.
  5. Sofern Sie aus Google´s Sicht den besten und relevantesten Inhalt haben, werden Sie auf den ersten 3 Plätzen platziert und viele der Suchenden landen auf Ihrer Seite und dann idealer Weise in Ihrem Ladengeschäft.

So sieht das Ergebnis am 20. Januar 2022 aus:

Der Kuchen wird also aufgeteilt unter Verzeichnissen (werkenntdenbesten.de, deutscheoptiker.de, gelbeseiten.de, brillen-vor-ort.de), dem Filialisten Apollo Optik und dem Online-Händler brille24.de. Für viele Suchbegriffe in zahlreichen Städten in Niedersachsen sieht es ähnlich aus.

Das Problem: Der lokale mittelständische Unternehmer bekommt über die Suche (fast) keine neuen Kunden. Verzeichnisanbieter und Filialisten teilen die Anfragen unter sich auf.

Die Lösung: Sprechen Sie mit uns! Wir können für Sie feststellen ob und mit welchem Aufwand Sie Ihre Firma vor den Verzeichnissen und Filialisten platzieren.

Warum ist die Reihenfolge in den Suchergebnissen eigentlich so wichtig?

Denken Sie an Ihre eigene Nutzung der Suchmaschine: Wenn Sie etwas suchen und im ersten Anlauf bzw. nicht unter den ersten Ergebnissen etwas passendes finden, passen Sie sehr wahrscheinlich Ihre Anfrage an und versuchen es damit erneut. Man könnte natürlich auch weiter runter scrollen und die nächsten Seiten voller Suchergebnisse durchforsten. Die meisten Menschen tun das aber nicht.

Laut einer Studie von Sistrix bekommen die ersten drei Plätze ca. 55% der Klicks ab. Die restlichen 7 kämpfen um die Reste. Ziel muss also immer sein unter die ersten 3 Suchergebnisse zu kommen. Ansonsten wird der Beitrag für diese Suchanfrage nie eine relevante Anzahl von Besuchern erreichen.

Dies sind die Ergebnisse des Sistrixstudie:

Sei werden bemerkt haben, das 12% fehlen. Einige Klicks, je nach Suchanfrage gehen an Google Ads verloren. Weitere Klicks gehen verloren, weil die gesuchte Information direkt auf der Suchergebnisseite vorgefunden wurde oder die Suchanfrage wurde modifiziert etc.

Um darzustellen, was das in Zahlen für Ihre Website bedeutet, haben wir einige relevante Suchbegriffe ausgewählt und das jeweilige Suchvolumen für diese Suchbegriffe je Stadt ermittelt.

Suchvolumen für Beispielhafte Suchbegriffe für Optiker:

  • Bildschirmbrillen
  • Brille
  • Gleitsichtbrille
  • Optiker
  • Sehtest
  • Sehtest
  • Sehtest Führerschein
  • Sonnenbrille
  • Sonnenbrille Damen
  • Sonnenbrille Herren
  • Sonnenbrille mit Sehstärke

Optiker: Monatliches Suchvolumen in den 10 größten Städten Niedersachsens für ausgewählte Keywords

 

Die folgende Tabelle stellt eindrucksvoll dar welchen Unterschied es macht, ob man am oberen oder am unteren Ende Suchergebnisseite platziert ist. Wenn Sie Optiker in Hildesheim sind und mit den Beispielhaft ausgewählten Keywords auf Position 1 kommen, wird Ihre Website und damit auch Ihr Ladengeschäft einen konstanten signifikanten Besucherstrom erfahren.

 

 

Wer auf die erste Seite kommt und vor allem auf welche Position auf der ersten Seite, entscheidet Google primär nach Aspekten der Relevanz under Autorität.

Sie müssen Ihre Website also “nur” relevanter machen (bessere Inhalte) und ihr mehr Autorität einhauchen (durch Links von anderen Websites, sogenannte Backlinks) und schon sind sie an Position 1. Dann wiederholen Sie den Prozess für alle Keywords, für die Sie auf die vorderen Plätze gelangen möchten und schon stehen Sie vor den Wettbewerbern in der Suchergebnisliste und der Großteil der Kunden kommt zu Ihnen. (Es gibt hier einige Dinge die man richtig und falsch machen kann und schwierige oder leichtere Methoden um zum Ziel zu kommen – aber wir haben das nötige Wissen und die Erfahrung um Sie zielgerichtet zu unterstützen.)

Ganz so trivial ist es natürlich nicht, aber wenn man weiß, wie es geht, kann man einschätzen, was mit welchem Aufwand machbar ist.

Sie wollen wissen, was für Ihre Website machbar ist? Wir finden es für Sie heraus. Sofern die Förderung für Sie bewilligt wird, müssen Sie selbst nichts dafür zahlen.

Das bekommen Sie in der Digitalberatung von uns:

  • eine Positionsbestimmung – wie steht es aktuell um die Leistungsfähigkeit Ihrer Website? Wieviele Besucher erhalten Sie? Gibt es Erfolgskontrollen?
    • Wir prüfen die Technik auf Herz und Nieren – ist die Website fit für den Kampf um die ersten Plätze
    • Sind die Inhalte relevant aus Sicht der Suchmaschine und gut lesbar und strukturiert für Ihre potentiellen Kunden?
    • Wo stehen Sie im vergleich zu Ihren direkten, lokalen Wettbewerbern?
  • Stand der Digitalisierung – sind Sie bereits gut aufgestellt oder können Sie effizienter und kundenfreundlicher werden?
  • Sie erhalten eine Checkliste für die technischen Aspekte, sodass Ihr Webdesigner oder Admin die Seite auf den aktuellen Stand bringen kann
  • Wir listen konkrete Handlungsempfehlungen für Sie auf, damit Sie zur Konkurrenz aufschließen und Sie im Anschluss überholen können.

Wenn gewünscht unterstützen wir im Anschluss an die Analyse sehr gern die Umsetzung – das ist aber keine Voraussetzung. Sie entscheiden ob und durch wen die Empfehlungen umgesetzt werden.

 

Diese weiteren Leistungen erhalten unsere Kunden im Bereich Suchmaschinenoptimierung

  • Technik: Wir analysieren die Technik der bestehenden Webseite und und teilen dem Webseite-Verantwortlichen oder der Werbeagentur des Kunden die Optimierungspunkte mit, damit diese umgesetzt werden. Wir prüfen regelmäßig die Technik und beobachten Veränderungen.
  • Inhalte: Für die Erstellung der Inhalte definieren wir Ziele und und analysieren die Top 3o der Marktbegleiter, welche Inhalte für Google relevant sind. Anhand dieser umfassenden Analyse (Wettbewerbsanalyse, Keywordrecherche und weitere) erstellen wir jedes Jahr zusammen mit dem Optiker einen Inhaltsplan. Für die Inhalte erstellen wir Seitenbeschreibungen, damit die Texte für Google eine hohe Relevanz haben und ranken werden. Die Texte werden dann von einem vom Kunden oder externen Redakteuren geschrieben. Auch hier prüfen wir monatlich, wie die Website bei Google rankt und die Inhalte wirken. So können wir jederzeit eingreifen und optimieren, sollten Marktbegleiter aufholen. Wir wollen, dass unsere Kunden in den Suchergebnissen auf Platz 1 bis 3 kommen!
  • Digitalisierung von Prozessen: Wir prüfen den Einsatz von Online-Buchungs-Systemen.  Dadurch werden die Kundenströme gesteuert. Da die Beratungen oft viel Zeit beanspruchen, hilft unsere Lösung dabei, dass es viel seltener zu Kundenstaus kommt, weil sich die Kunden Ihre Wunschtermine buchen können. Das ist nicht nur für die (Neu-)Kunden von Vorteil. Auch Sie haben dadurch enorme Vorteile. Sie können so Ihre Personalplanung optimieren und auch analysieren, ob Sie ggf. neue Mitarbeiter einstellen muss.

Durch unsere Expertise in der Branche der Optiker und Hörgeräte-Akustiker, unseren wirkungsvollen Methoden und unseren durchdachten Prozessen können wir Sie in Ihrer Region nach vorne bringen. Im Zuge einer möglichen Partnerschaft garantieren wir Ihnen einen Gebietsschutz für Ihre Region.

Schnell sein lohnt sich! – Bitte beachten Sie, dass die Anträge für die Förderung bis zum 28. Februar 2022 eingereicht werden müssen. Das übernehmen wir natürlich für Sie.

Wir beraten Sie voll umfänglich im Bereich Onlinemarketing

Es gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten in der Digitalisierung. Wir beraten Sie im Bereich Onlinemarketing. Unser Fokus liegt auf der Suchmaschinenoptimierung und Google Ads. Durch unsere erfolgreichen Partnerschaften beraten wir zudem umfänglich zu den Themen Website-Erstellung, Online-Shops, Newsletter-Marketing und Social Media.

Unsere Leistung innerhalb der Förderung beinhaltet eine ausführliche Analyse und Bestandsaufnahme sowie eine individuelle Beratung mit einem Digital-Konzept und Handlungsempfehlungen als Ergebnis.

Sehen Sie uns nicht als weitere Werbeagentur. Unsere Kompetenzen ergänzen die Leistungen von Marketingverantwortlichen und Werbeagenturen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit Werbeagenturen zusammen.

Ihre Vorteile

  • 2.500 € Beratungsgebühren geschenkt!
  • Kein Aufwand mit der Antragstellung. Das übernehmen wir für Sie!
  • Individuelle Beratung auf Ihre Bedürfnisse
  • Nachhaltige Online-Strategie mit einfach strukturiertem digitalen Fahrplan

Diese Unternehmen fördert Niedersachsen Digital aufgeLaden

Gefördert werden ausschließlich Einzelhandelsunternehmen in Niedersachsen. Definiert als Einzelhändler sind kleine und mittlere Unternehmen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Gründung vor dem 01.03.2020
  • Firmensitz sowie mindestens ein Ladengeschäft mit Einzelhandel in Niedersachsen
  • Verkauf von Waren an Verbraucherinnen und Verbraucher. Der Großhandel ist ausgeschlossen!
Florian Behr

Alle ausführlichen Informationen zum Thema digital aufgeLaden finden Sie auf hier.

Wir sind für Digital aufgeLaden zertifiziert

Es gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten in der Digitalisierung. Mit Digital aufgeLaden wird der Einzelhandel durch die autorisierte Beratungsunternehmen in die Digitalisierung geführt. Die Agenturen – wie wir – beraten jeden Einzelhändler individuell nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten!

Unsere Agentur gehört zu den autorisierten Beratungsunternehmen. Wir beraten Sie gerne zu den digitalen Möglichkeiten, die Ihrem Unternehmen helfen, nachhaltig mehr Verkäufe zu generieren! Online und offline.